Halt and Catch Fire

Halt And Catch FireDie 80er. Quelle alberner Frisuren, bunter Kleidung, zu großen Herrenanzügen — und des Personal Computers, des PCs, der zum benutzbaren Rechenapparat in Koffergröße gediehen ist. Und von IBM. Keine andere Computerfirma hat den Erfolg und die Verbreitung mit PCs wie IBM.
Joe MacMillan will das ändern. Er gibt einen gut bezahlten Job als IBM-PC-Verkäufer auf, um bei der kleinen, unbedeutenden Computerfirma Cardiff Electric anzuheuern. Das aber nicht ohne Hintergedanken. Denn dort arbeitet Gordon Clark, gefangen im Corporate-Nichtsnutz-Dasein, aber vor dieser Zeit ein brillanter Computerentwickler. Zusammen mit Clark, der jungen Cameron und Cardiff Electric als Geisel, will Joe einen IBM-Konkurrenz-PC mit Vision entwickeln.

Mit »Halt and Catch Fire« porträtiert AMC das wilde Computerleben der 80er Jahre, in denen die Geräte zu einer Größe schrumpften, mit der man sie tatsächlich zu Hause aufstellen konnte1. Es geht um Hacken, um Reverse Engineering, um 80er-Technologie-Kultur. Erinnert ihr euch noch an »23«, den deutschen Film über den KGB-Hack und Karl Koch? In etwa so fühlt sich auch »Halt and Catch Fire« an. Nur mit mehr Amerika.
Viele alte Geräte, alte Kleidungen, Karomuster, Oszilloskope, Kilobyte statt Mega- oder Gigabyte. Mit anderen Worten: Toll. Wenn man sich ein bisschen für Computertechnik interessiert.
Aber die Show deutet in der Pilotepisode an, auch über Nerdseelenbespaßung hinaus einiges in Petto zu haben. Drama und sowas. Ihr wisst schon. Die Geiselname der Firma war clever, die Reverse-Engineering-Szenen auch für Unwissende spannend gemacht.

Mir gefällt »Halt and Catch Fire« nach der Pilotepisode sehr gut. Ein Thema, das in der Serienlandschaft noch unbespielt ist – am nächsten kommt noch das vor kurzem gestartete (und großartige) »Silicon Valley«. Aber das ist eine Comedy die im Jetzt über ein Startup spielt, kein Drama über die Anfänge der PC-Bewegung.

Ihr, die ihr das hier in einem Internetblog über TV-Serien mit einem Computer, Smartphone oder Brain2Net-Interface lest, sollet »Halt and Catch Fire« sehen.
Ihr werdet viel Spaß haben. Versprochen.
(Und weil ihr, wie gerade konstatiert, zur Computerelite gehört, habt ihr mit Sicherheit keine Probleme herauszufinden, wie ihr den Piloten von »Halt and Catch Fire« auf dem schrecklichen AMC-Tumblr trotz Geoblock noch vor der offiziellen Premiere am 1. Juni sehen könnt. Oder?)

→ »Halt and Catch Fire« in der Wikipedia und bei TVRage
Trailer
→ Metacritic-Score: , Tomatometer:

Newshows isnt‘ the thing. It’s the thing that gets us to the thing!



  1. Ca. 2000-Smartphone-Größen. 

CyberChimps