Newshows Check-up #4

Newshows Check-upKein Jahr, sondern gerade mal zwei Wochen bis zu unserer nächsten Podcast-Episode! Check-up #4 ist da! Hurra!

Caro und ich sprechen für sieben Minuten über unsere alten Lieblingsshows, sieben Minuten über Neustarts und tauschen uns danach kurz über furchtbar interessante Serien-Neuigkeiten aus.

Diese Folge wurde wieder über Google+-Hangouts erstellt — qualitativ ist also alles noch beim Alten. Sorry. Aber wir haben ein paar Ideen zur Verbesserung, die wir auch irgendwann™ umsetzen werden! Echt jetzt.
Zu allem Überfluss hat Google auch noch die ersten 1,56 Sekunden der Einführung verschluckt. Meh.

Dafür gibt’s jetzt, by public demand, auch ein Spoiler-Ende-Schild. Immerhin etwas.

Die Audioversion dieses Podcasts wurde durch Auphonic gejagt. Klingt erstaunlich gut!

Inhaltsverzeichnis (in eckigen Klammern findet ihr Sprungmarken zu der Stelle im Videopodcast).

Was sagt ihr? Sind wir langsam / endlich der beste Podcast der Welt? Nein? Was fehlt? Was geht besser? Wie findet ihr mein Astronautenfaultier?


  1. Korrektur meinerseits: Anna Faris is nicht die Saturday-Night-Live-Frau, die ich meinte. Ich hatte »Parks & Recreation«s Amy Poehler im Kopf. 

3 Gedanke zu “Newshows Check-up #4

  1. Coole Episode! Es wird merklich besser, vermutlich auch weil ihr euch selber an das Konzept gewöhnen könnt.

    Zu der App: Ich verwende tatsächlich schon seit längerem SeriesGuide um zu tracken, welche Folgen ich bereits gesehen habe. Ist ein wenig nervig, dass manuell machen zu müssen, aber sehr hilfreich, wenn man bei einer Serie mal eine längere Pause eingelegt hat.
    Zu Hause macht das eigentlich mein Server automatisch. Da läuft XMBC, das markiert Folgen automatisch als gesehen. Das System geht aber kaputt, wenn zwei Leute unterschiedliche Sachen gucken.

    • Caro benutzt es ja nicht, um zu tracken, was sie gesehen hat – sondern was sie noch sehen will.
      Aber wenn ich XBMC benutzen würde, würde ich das auch zum Serien-Tracken benutzen ;).

      • Naja, ich benutze die Liste an gesehenen Sachen um rauszufinden, was ich als nächstes gucken muss. Zumindest ist das mein Ziel. Vielleicht probier ich die App aber mal aus.

Kommentare sind geschlossen.

CyberChimps