Newshows Check-up #8

Newshows Check-up
In der achten Folge unseres Podcasts erfüllen wir Zuschauerwünsche und proben den Joss-Whedon-Fangirl-Gesang. Außerdem vergessen wir die Zeit.
Wir werden immer besser, unsere Hangout-Qualität leider immer katastrophaler. Bitte nehmt doch gleich die Audioversion; zu der kann man auch super Sport machen, ließen wir uns sagen:

Wollt ihr es euch dennoch antun, uns anzugucken, dann ist hier das Video:

Links:

Zuschauerpost

Zuschauer haben wir auch: @julianwki guckte diese Folge am Dienstagabend live

Zuschauer haben wir auch: @julianwki guckte diese Folge am Dienstagabend live (Foto: CC NY)


  1. Bevor ihr meckert, dass wir ’nen Sprung in der Platte haben – über „The Good Wife“ kann man sogar 100.000 Mal sprechen! 

3 Gedanke zu “Newshows Check-up #8

  1. Yeah, ich wurde genamedropped. Ich sollte schonmal eine Asisstenzstelle bei mir ausschreiben. ;)

    Aber mal zu eurer konkreten Frage: Der Vorteil eures Podcasts ist, dass ich meist auf dem Elliptical im Fitnesstudio 60-70 Minuten Einheiten mache (mit ca. 80-90 Watt, also recht moderat). Da gucke ich vorher eine Serienfolge á 45 Minuten, und eine weitere 45 Minutenfolge wäre viel zu lang. Da passen eure rund 15-20 Minuten perfekt hinein, und das Redetempo passt optimal. :-)

    Beim Jogging im Freien hör ich bevorzug auch gerne kürzere Podcasts, und da ihr neben „Nackt Gut Aussehen“ der einzige weitere deutsche Podcast in meinem Portfolio seid, passt es ganz gut da sowohl kurzweilig als auch in Muttersprache zuzuhören.

    Macht weiter so! :-)

  2. Pingback: A year in TV – Serienrückblick 2013 | Dialektik der Aufklärung täglich

Kommentare sind geschlossen.

CyberChimps