The L.A. Complex

The L.A. ComplexAbby kommt gerade frisch aus Kanada, ihr Auto ist kaputt, sie pleite – und eine Filmrolle findet sie auch nirgends. Nick ist Comedian, leider alles andere als lustig (oder gar erfolgreich), so dass er sich als Kaffeeausschenker über Wasser hält. Alicia tanz, das kann sie auch ganz gut – findet aber auch keine Anstellung und muss sich mit Tanzen im Stripclub ihre Bagels verdienen. Tariq mag Rhythmen und ist Praktikant bei einem Hip-Hop-Produzenten, wo er aber nur für den Kaffee zuständig ist. Raquel (Jewel Staite von Firefly und Stargate: Atlantis) hat ihre beste Zeit hinter sich, ist etwas verbittre und findet einfach keinen neuen Film. Der Ausreißer im Bunde: Connor. Der hat gerade den Piloten einer Krankenhausserie bei einem Sender lanciert und scheint es geschafft zu haben.
»The L.A. Complex« begleitet diese Gruppe von jungen Erwachsenen bei ihrem persönlichen Hollywood-Traum.

Das Interessante: »The L.A. Complex« ist eine kanadische Serie. Die Show hat etwas mehr Abstand beim Abbilden des honigkuchenpferdigen Lebens in Film City. Das merkt man zwischendurch, wenn das typische Happy End oder das typische böse Ende fehlen.
Die Serie geht langsam voran, es wechseln sich Erfolge und Misserfolge ab. Trotzdem bleibt eine gewisse Grundpositivität, die uns Zuschauer verstehen lässt, was die Charaktere zwischen all den Demotivationen antreibt.

Letztendlich ist »The L.A. Complex« eine Art Soap. Oder zumindest ein bisschen soapig. Das muss man mögen. Es gibt da unerfüllte Liebeswünsche, zufällig Situationen und irrationale Handlungen. Aber keine Angst, das ist meilenweit vom Niveau einer echten Soap entfernt.

Mir macht das Zuschauen beim Hollywoodtraumerfüllen und -scheitern erstaunlich viel Spaß. Damit hätte ich absolut nicht gerechnet.
Da die Serie auf dem weltbekannten Sender »MuchMusic« läuft, befürchte ich allerdings, dass es wohl ein guilty pleasure sein wird. Oder was sagt ihr? Die Serie startet in den USA auf The CW in den nächsten Wochen/Monaten.

→ »The L.A. Complex« bei TVRage
→ Trailer

(Außerdem: Bonuspunkte wegen involvierter Meta-Ebene. Eine Serie über das Show-Bizz. Gibt immer plus!)

CyberChimps