The Playboy Club

The Playboy ClubEigentlich müsste Maureen (Amber Heard) überglücklich sein: Endlich hat sie sich ihren Traum erfüllt und im Chicagoer Playboy Club angeheuert. Eigentlich. Denn kaum steht sie das erste mal auf der Tanzfläche des Clubs, findet sie sich schon im Lagerraum wieder, in dem sie gerade einen Mafiaboss der Stadt getötet hat.
Zum Glück ist der taffe Womanizer und Shooting-Star-Anwalt Nick Dalton (Eddie Cibrian) zu ihrer Seite und entsorgt mit ihr den Mafiamenschen im Fluss. Natürlich bleibt das Verschwinden dieser fiesen Gestalt nicht unbemerkt – und schon bald wimmelt es in Chicago von Mafia, die ihre Untersuchungen anstellen.
Währenddessen kämpft Maureen um das Ansehen als frischer Bunny in der Playboy-Community. Und Dalton bringt einen prominenten Fall nach dem anderen nach Hause, hat dabei aber irgendwie verstaubte Mafialeichen im Keller.

Die Serie möchte den Erfolg von Mad Men ins freizugängliche Abendprogramm holen. »The Playboy Club« hat neben dem offensichtlichen Setting der verrauchten 60er Jahre noch mehr Anleihen von Mad Men. Der charismatische, erfolgreiche Hauptdarsteller, der es eigentlich so einfach haben könnte, aber irgendwie dann doch in unangenehme Situationen stolpert. Mad Men mit Bunnys anstelle von Werbung, irgendwie.
Aber dann doch nicht ganz. Die Show wirkt weniger intelligent, weniger dramatisch. Und das Thema (Playboy Club!?) bescheuert.

Die Pilotepisode lässt mich letztendlich etwas unentschlossen zurück.
Ich bin hin und her gerissen. Der Look ist ordentlich, die Hauptdarsteller ebenfalls. Der Geist des Chicagos der 60er, sowie der 60er an sich, wird gut eingefangen (vermutlich). Die Auseinandersetzung mit einem Playboy Club in diesem Zusammenhang ist mindestens interessant und geht hoffentlich bald an Dramaturgie über Zickenkriegchen hinaus – immerhin musste der Pilot erstmal alle Grundlagen ausbreiten.
Aber diese komischen Frauen in Hasenkostümen? Und wie funktioniert das auf Wochenbasis? Vermutlich irgendwo zwischen Mafia, starken Männern und starken Frauen.
Hoffen wir, dass das klappt. Ich fänd’s schön.

Aber ich befürchte, es wird schwierig für »The Playboy Club«.
Und dieses schreckliche, käsige Ende mit einem Hugh Hefner von hinten vergessen wir ganz schnell, ja?

→ »The Playboy Club« bei TVRage
→ Trailer

(Ich entschuldige mich für diese unentschlossene Meinung zur Serie.)

CyberChimps